FAQ

Fotografiert ihr nur Hochzeiten?

Wir fotografieren zwar unglaublich gerne Hochzeiten, aber wir machen sehr gerne auch Paar-Shootings, Love-Editorials, Family-Shootings, wunderbare Porträts, Boudoir-Fotos und Fashion Editorials.

Was ist euer Stil?

Unseren Grund-Stil würden wir als hell, zeitlos und sehr Film-Look-like beschreiben. Da wir hybrid, also analog und digital fotografieren, können wir einen einzigartigen Look bieten.

Fotografiert ihr auch außerhalb von Österreich?

Wir reisen sehr gerne und kommen gerne dort hin, wo ihr uns haben möchtet.

Was fotografiert ihr alles bei einer Hochzeit?

Wir decken alles ab, was ihr wollt, vom (Morning-) Boudoir, Getting-Ready von Braut und Bräutigam zum „First Look“, bis hin zur Reportage des ganzen Tages bis zum Torte-Anschneiden, Brautstrauß-Wurf und zur Wedding-Party. Auch für Elopements und Heiratsanträge sind wir jederzeit zu haben.

Bietet Ihr Zusatzleistungen an?

Wir bieten wunderschöne und unglaublich hochwertige Hochzeitsbücher, Boxen, Alben und fine art Entwicklungen eurer Fotos an. Unsere Partner dafür zählen zu den besten und feinsten Herstellern auf der Welt.

Bietet Ihr für Hochzeiten Pakete?

Wir sind spezialisiert auf Ganztages-Reportagen (ab 8 Stunden); in besonderen Ausnahmefällen machen wir auch kürzere Hochzeiten, fragt uns doch einfach: hello@atwistoflemon.at

Wie lange müssen wir nach dem Shooting auf unsere Fotos warten?

Wir wissen, dass ihr euch  schon sooo auf die Fotos freut, darum bemühen wir uns euch eure Fotos so schnell wie möglich zu schicken. Unsere Philosophie ist es aber Top-Qualität zu gewährleisten, deswegen machen wir bei A Twist of Lemon die Bildbearbeitung selbst, es gehört für uns zum künstlerischen Schaffen dazu, das nicht auszulagern. Derzeit benötigen wir hierfür circa 4-6 Wochen, meistens sind wir viel schneller fertig.

Für Technik-Geeks: mit welchem Equipment fotografiert ihr und habt ihr Back-up-Equipment?

Wir sind verliebt in unsere Canon 5d Mark III. Wenn uns eine Kamera ausfallen sollte, kann nichts passieren, wir haben natürlich gleich mehrere von diesen tollen Dingern. Als Objektive verwenden wir Festbrennweiten von der Sigma Art-Serie, so ziemlich das Beste was es zur Zeit gibt.

Analog shooten wir mit dem Mittelformatsystem Contax 645 und einem Zeiss Planar 80mm 2.0, der vielleicht wunderbarsten Kombination, die je am Fotomarkt produziert wurde. Wir verwenden Filme von Fuji und Kodak und lassen unsere Filme im besten Filmlabor Europas, vielleicht sogar der ganzen Welt, entwickeln, bei unseren Freunden vom Carmencita Film Lab in Valencia, Spanien.

Warum habt ihr eine Zitrone als Logo?

Erstens macht sauer lustig, aber eigentlich weil Markus neben seinem Studium als Barkeeper gearbeitet hat und als wir darüber nachgedacht haben, was uns als Logo gefallen würde, tja, da war sie da, die Zitrone… Im „Twist of Lemon“, also dem gelben der Schale ist die absolute Aroma-Essenz der Zitrone enthalten. Wir wollen mit unserer Fotografie die Essenz, das Konzentrierte von Situation und Menschen zeigen, es passt also doppelt. Und ja, Markus kann euch mal was Gutes mixen… 😉

Kann man euch mal ganz unverbindlich kennenlernen?

Es würde uns freuen, euch kennenzulernen! Schreibt uns doch kurz und wir machen uns ein Treffen aus. Neben einem persönlichen Treffen können wir uns auch gerne per FaceTime oder Skype verabreden, wenn die Distanz zu groß sein sollte.

Könnt ihr mir vielleicht einen Wedding-Planner oder andere Hochzeits-Dienstleister empfehlen?

Wir treffen auf unseren Hochzeiten immer wieder die Besten der Besten der Hochzeitsbranche, gerne empfehlen wir euch jemanden, wenn ihr wollt…